CREM SOLUTIONS Blog


Die Optimierung der Bürostruktur mit einer Workplace Lösung

Eingestellt von Redaktion on 31. August 2022 08:32:01 MESZ

Trends von Redaktion

Unter dem Augenmerk von Faktoren für neue Arbeitsplatzkonzepte sind hochwertige Büroflächen momentan rar. Wenn Unternehmen überhaupt ein passendes Objekt finden, ist es besonders in prädestinierten Lagen mit guter Anbindung oder in den Innenstädten teuer. Flächen müssen daher optimal genutzt werden. Digitale Workplace Lösungen bieten sowohl Unternehmen als auch Immobiliennutzer*innen heute Möglichkeiten, um Flächen effektiver zu nutzen, Arbeitsplätze flexibel zu gestalten und auf sie zuzugreifen, um die neue Arbeitswelt effizient zu organisieren - auf diese Weise kann eine kleinere Fläche für mehr Mitarbeiter*innen ausreichen und es können somit Kosten eingespart werden. Wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel. 

Mehr lesen...

Thema: Trends

Schulungen, Webinare, Tutorials - digitale Weiterbildung von Beschäftigten in der Immobilienwirtschaft

Eingestellt von Redaktion on 3. August 2022 13:51:02 MESZ

Trend von Redaktion

Die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft nimmt immer mehr Form an – Stillstand gibt es momentan nicht und sowohl Unternehmen sowie Nutzer*innen als auch Softwarehersteller müssen sich in dem Bereich stets zukunftsorientiert aufstellen. Neue Lösungen oder die Weiterentwicklung schon eingesetzter immobilienwirtschaftlicher ERP-Systeme kommen regelmäßig auf den Markt und erfordern eine bestenfalls kontinuierliche Weiterbildung der Anwender*innen. Bei Softwareherstellern rücken damit Services für die digitale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, also das E-Learning, zunehmend in den Fokus – Online-Schulungen, Webinare und Tutorials bieten hier moderne Möglichkeiten, mit denen Unternehmen ihren Mitarbeiter*innen die Weiterentwicklung im Sinne zukunftsorientierter digitaler Technologien ermöglichen können. Auch wir von CREM SOLUTIONS haben mit einem Online-Lehrangebot geschaffen. 

Mehr lesen...

Thema: Trends

Nachhaltigkeit & Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft: Wie man ESG Anforderungen gerecht werden kann

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 27. Juli 2022 11:30:58 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Die Immobilienwirtschaft befasst sich immer wieder mit neuen Trends – derzeit ist das beispielsweise das Thema Environmental, Social, Gouvernance) ESG und der hier wohl notwendige Umgang mit Daten. Megatrends, wie die Digitalisierung und Nachhaltigkeit, sind bei vielen Akteuren der Branche mittlerweile aber schon über einen längeren Zeitraum in den Köpfen verankert. Werden sie einerseits angesichts eines massiven Umdenkens bei einem Großteil unserer Gesellschaft und andererseits aufgrund der (Weiter-)Entwicklung innovativer technischer Voraussetzungen zur Planung, Optimierung und Verwaltung sowohl von Immobilien als auch vieler Arbeitsabläufe immer wichtiger. Ein mögliches Zusammenspiel der beiden Trends bietet ein großes Potenzial für die Umsetzung von ESG-Anforderungen und die Zukunft der gesamten Immobilienbranche.

Mehr lesen...

Thema: Trends

ESG und die Immobilienwirtschaft - Teil 2

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 1. Juni 2022 10:52:06 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Nachhaltige Ansätze, Lösungen und Produkte nehmen in unserer Gesellschaft immer mehr Platz ein. Diese Entwicklung macht auch vor der Immobilienbranche nicht Halt – die Branche ist weltweit einer der wesentlichen CO2-Emittenten. Ökologisches, nachhaltiges Denken und Handeln steht bei vielen Immobilienunternehmen daher momentan ganz oben auf der Agenda. Damit verbunden ist Environmental, Social & Governance (ESG) so zu einem zentralen Thema in den Unternehmen geworden. Doch was bedeutet ESG und wie können die drei einzelnen Faktoren mit der Immobilienwirtschaft in Zusammenhang gebracht werden? Das erfahren Sie diese Woche in Teil zwei unserer beiden Blog Artikeln zum Thema.

Mehr lesen...

Thema: Trends

ESG und die Immobilienwirtschaft - Teil 1

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 25. Mai 2022 12:34:22 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Nachhaltige Ansätze, Lösungen und Produkte nehmen in unserer Gesellschaft immer mehr Platz ein. Diese Entwicklung macht auch vor der Immobilienbranche nicht Halt – die Branche ist weltweit einer der wesentlichen CO2-Emittenten. Ökologisches, nachhaltiges Denken und Handeln steht bei vielen Immobilienunternehmen daher momentan ganz oben auf der Agenda. Damit verbunden ist Environmental, Social & Governance (ESG) so zu einem zentralen Thema in den Unternehmen geworden. Doch was bedeutet ESG und wie können die drei einzelnen Faktoren mit der Immobilienwirtschaft in Zusammenhang gebracht werden? Das erfahren Sie in den in unseren nächsten beiden Blog Artikeln.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Daten, Daten, Daten - wie die Immobilienwirtschaft sie nutzen kann

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 2. Februar 2022 09:40:32 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Daten sind in der Immobilienwirtschaft zunehmend ein wertvolles Gut. Der Datenvielfalt sowie der Nutzung von zur Verfügung stehenden Daten wird nicht ohne Grund ein großes Potenzial zugeschrieben. Das Sammeln, Auswerten und letztendlich Verwerten von Daten wird die Grundlage für eine Vielzahl interner Arbeitsprozesse und angebotener Dienstleistungen, Services und Geschäftsmodelle sein – auch das Austauschen von Daten zwischen angrenzenden Softwarelösungen und die Nutzung von Cloud-Speicher sind dabei entscheidende Faktoren. Ein sicheres ERP-System und ein darin abgebildetes effizientes Datenmanagement spielen in der digitalisierten Zukunft für die Unternehmen in der Immobilienwirtschaft daher eine zentrale Rolle.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Wie die Digitalisierung die Nachhaltigkeit der Immobilienwirtschaft unterstützten kann

Eingestellt von Redaktion on 12. Januar 2022 09:05:12 MEZ

Trends von Redaktion

Die Immobilienwirtschaft befasst sich immer wieder mit neuen Trends. Die Megatrends Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind bei vielen Akteuren der Branche aber schon über einen längeren Zeitraum in den Köpfen verankert. Werden sie einerseits angesichts der stetig knapper werdenden Ressourcen, gesellschaftlichem Umdenken oder politischen Regularien und andererseits aufgrund der (Weiter-)Entwicklung technischer Voraussetzungen zur nachhaltigen Planung sowie Optimierung von Immobilien und deren Nutzung immer wichtiger. Ein mögliches Zusammenspiel der beiden "Trends" bietet ein großes Potenzial für die Zukunft der gesamten Immobilienbranche. Woran wir dabei denken, erfahren Sie in folgendem Artikel. 

Mehr lesen...

Thema: Trends

ESG in der Immobilienwirtschaft - Teil 2

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 22. Dezember 2021 07:24:19 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Nachhaltige Ansätze, Lösungen und Produkte nehmen in unserer Gesellschaft immer mehr Platz ein. Diese Entwicklung macht auch vor der Immobilienbranche nicht Halt – die Branche ist weltweit einer der wesentlichen CO2-Emittenten. Ökologisches, nachhaltiges Denken und Handeln steht bei vielen Immobilienunternehmen daher momentan ganz oben auf der Agenda. Damit verbunden ist Environmental, Social & Governance (ESG) so zu einem zentralen Thema in den Unternehmen geworden. Doch was bedeutet ESG und wie können die drei einzelnen Faktoren mit der Immobilienwirtschaft in Zusammenhang gebracht werden? Das erfahren Sie diese Woche in Teil zwei unserer beiden Blog Artikeln zum Thema.

Mehr lesen...

Thema: Trends

ESG in der Immobilienwirtschaft - Teil 1

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 15. Dezember 2021 13:32:05 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Nachhaltige Ansätze, Lösungen und Produkte nehmen in unserer Gesellschaft immer mehr Platz ein. Diese Entwicklung macht auch vor der Immobilienbranche nicht Halt – die Branche ist weltweit einer der wesentlichen CO2-Emittenten. Ökologisches, nachhaltiges Denken und Handeln steht bei vielen Immobilienunternehmen daher momentan ganz oben auf der Agenda. Damit verbunden ist Environmental, Social & Governance (ESG) so zu einem zentralen Thema in den Unternehmen geworden. Doch was bedeutet ESG und wie können die drei einzelnen Faktoren mit der Immobilienwirtschaft in Zusammenhang gebracht werden? Das erfahren Sie in den in unseren nächsten beiden Blog Artikeln.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Das Büro von morgen - wie Unternehmen mit intelligenter Software eine innovative Arbeitswelt erschaffen

Eingestellt von Redaktion on 15. September 2021 09:37:00 MESZ

Trends von Redaktion

Die Pandemie war und ist eine treibende Kraft für viele der aktuell zu beobachtenden Veränderungen – auch und besonders in der Arbeitswelt. Viele dieser Veränderungen werden langfristige Auswirkungen haben, gerade wenn es darum geht, wie wir arbeiten werden. Die Art und Weise unserer Arbeit, die Rolle und Nutzung unseres Arbeitsplatzes sowie ganzer Gebäude wird sich entwickeln müssen, um auf die aufkeimenden Veränderungen reagieren zu können. Büros und Immobilien müssen sich den Nutzerbedürfnissen anpassen. Dafür können Unternehmen mit intelligenter Software bzw. Smart-Building-Lösungen eine innovative Arbeitswelt erschaffen – und sowohl Arbeitsplatzmanagement und ihre Nachhaltigkeit als auch ihre Arbeitgeberattraktivität optimieren. 

Mehr lesen...

Thema: Trends

Der gesamte Lebenszyklus von Immobilien als digitales Abbild - “Digitaler Zwilling”

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 8. September 2021 08:57:53 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Die Arbeit in der Immobilienwirtschaft wandelt sich – zunehmend gehören umfangreiche digitale Prozesse zum Alltag der meisten Unternehmen. Mit der Zeit hat sich im Zuge dessen der Begriff "Digitaler Zwilling" etabliert und weiterentwickelt. Der digitale Zwilling, mit dem Immobilien digital abgebildet werden können, ermöglicht es, Abläufe entlang der gesamten Wertschöpfungskette einer Immobilie zu optimieren. Er trägt maßgeblich dazu bei, Immobilien über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg ganzheitlich zu managen.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Für die Zukunft der Immobilienwirtschaft - Mitarbeiter mit E-Learning fit für die digitale Zukunft machen

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 25. August 2021 11:05:23 MESZ
Trends von Jens Hoffstiepel (Foto von Tima Miroshnichenko von Pexels)
 
Neben der Digitalisierung alltäglicher Aufgaben und Prozesse rückt der Faktor Service und Dienstleistung immer mehr in den Fokus von Immobilienunternehmen – darunter beispielsweise auch die Möglichkeiten digitaler Kommunikation, Video-Meetings und E-Learning. Nicht nur Schüler mussten sich im vergangenen Jahr auf eine neue Situation einstellen. Auch Unternehmen und ihre Mitarbeiter aus der Immobilienwirtschaft mussten Weiterbildungs-, Schulungs- und Lehrangebote, wie beispielsweise Eigentümerversammlungen in die digitale Welt verlagern. Und auch wir von CREM SOLUTIONS haben mit einem neuen Lehrangebot reagiert. Erfahren Sie, welche Idee wir in die Tat umgesetzt haben.
Mehr lesen...

Thema: Trends

E-Mobilität und die Immobilienwirtschaft - neuer Drive durch das GEIG?

Eingestellt von Redaktion on 14. April 2021 10:45:00 MESZ

Trends von Redaktion

Nachhaltig denken, nachhaltig leben und nachhaltig fahren. Die Elektromobilität rückt in Deutschland zunehmend in den Fokus. Mindestens sieben bis zehn Millionen Elektrofahrzeuge sollen bis 2030 in Deutschland zugelassen werden, um die Klimaziele zu erreichen – unabdingbar dafür ist ein solider Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Mit Inkrafttreten des Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetzes (GEIG) sollen Immobilieneigentümer und Immobilienwirtschaft zukünftig bei Neubau oder größerer Renovierung von Gebäuden mit einer bestimmten Zahl an Stellplätzen eine Infrastruktur für Ladestationen für Elektrofahrzeuge vorsehen. Liefert das den gewünschten Anschub? Die Investition in eine Infrastruktur für Elektromobilität zahlt sich für Immobilienunternehmen aber nicht nur aus, weil sie zukunftsfähig ist und die Zahl an Elektroautos stetig steigt, sondern auch weil sich Immobilien mit adäquater Ausstattung besser vermarkten lassen und weil damit eine kaufkräftige Zielgruppe angesprochen wird. Mehr erfahren sie im folgenden Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Homeoffice - Umsetzung in der Immobilienwirtschaft

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 10. März 2021 09:50:37 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

In vielen Unternehmen wirkt die Corona-Krise als Antreiber des digitalen Fortschritts – auch in der Immobilienwirtschaft. Allein schon aus dem Grund, weil Home-Office-Lösungen vermehrt in den Fokus gerückt sind und Unternehmen für die Umsetzung auf digitale Lösungen zurückgreifen müssen, um für ihre Mitarbeiter arbeitsfähig zu halten. Meetings sind mittlerweile Videokonferenzen, sowohl intern aus auch mit Kunden oder Mieter wird via Messenger bzw. Serviceplattform kommuniziert und Daten oder Dokumente werden in der Cloud bearbeitet, gespeichert, hoch- und heruntergeladen. Der Einsatz digitaler Tools ist für die Umsetzung des mobilen Arbeitens im Homeoffice unverzichtbar. Worauf Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft dabei achten müssen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Digitaler Service in der Immobilienwirtschaft

Eingestellt von Christian Westphal on 24. Februar 2021 10:32:00 MEZ

Trends von Christian Westphal

Digitaler Service und digitale Dienstleistungen rücken momentan besonders in den Fokus – auch in der Immobilienwirtschaft. Doch warum sind sie so wichtig, welche Vorteile können sie mit sich bringen und was ist der Mehrwert für die Unternehmen, deren Mitarbeiter und die Kunden? Viele Branchenteilnehmer setzen sich intensiv mit diesen Themen auseinander – nahezu überall wird darüber nachgedacht, die eigene Position bestimmt und versucht daraus letztendlich zu schlussfolgern, wie Prozesse und somit auch der Service verbessert werden können.
Neben der Optimierung interner Prozesse sind dabei besonders die Mieter bzw. Kunden der Immobilienunternehmen der wesentliche treibende Faktor, warum die Digitalisierung in der Immobilienbranche mittlerweile intensiviert wird. Denn sie haben heutzutage besondere Anforderungen an die Qualität von Kundenservice und Dienstleistungen - wie sie es von vielen anderen Wirtschaftszweigen wie beispielsweise dem E-Commerce mittlerweile gewohnt sind.

Mehr lesen...

Thema: Trends


Flaechenmanagement ThumbnailFLÄCHEN- UND ARBEITSPLATZMANAGEMENT

Mit neuen Arbeitsplatzkonzepten in die Zukunft

Die Art und Weise unserer Arbeit, die Rolle unseres Arbeitsplatzes und die ganzer Gebäude entwickeln sich fortwährend - sie passen sich den heutigen Nutzerbedürfnissen an. Homeoffice Konzepte, flexible Arbeitszeitmodelle und Außendiensttätigkeiten liegen im Trend.
Effektives Arbeitsplatzmanagement wird damit wichtiger, um angemietete Flächen kosteneffizient, sowohl in ihrer Größe als auch den dazugehörigen Facility Management Dienstleistungen, nutzen zu können.
Wie das funktioniert, erfahren Sie in unserem E-Book.

E-Book herunterladen


Prozesse effektiv abbilden und Wettbewerbsvorteile sichern.

ERP-System Thumbnail

Laden Sie sich unser E-Book herunter und erfahren Sie, was Sie bei der Einführung beachten sollten.

E-Book herunterladen


Kein Thema verpassen - melden Sie sich für unsere Blog-Infomail an.


Letzte Beiträge


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bekommen so die neusten Infos über CREM SOLUTIONS regelmäßig per E-Mail.

Anmeldung Newsletter