Crem Solutions Blog


Prozessmanagement in der Immobilienverwaltung – Wettbewerbsvorteile schaffen

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 23. August 2018 11:13:00 MESZ

Management & Verwaltung von Jens Hoffstiepel

Das Management von Immobilien hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Durch die Schnelligkeit der digitalisierten Kommunikation sind Kunden, von Unternehmen fast aller Branchen, ein schnelles Handeln gewohnt und stellen dadurch auch an die Immobilienwirtschaft einen höheren Anspruch an Service und Dienstleistung. Damit Immobilienverwaltungen diesem Anspruch gerecht werden können, bedarf es zeitgemäßer digitaler Lösungen inklusive definierter Prozesse. Besonders im Aufgabenbereich des Immobilienmanagements können die Verwaltungsqualität und die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen durch eine solche effiziente Organisation von Arbeitsprozessen deutlich gesteigert und mithilfe von digitalen Lösungen der Aufwand für die Abbildung unterschiedlichster Prozesse eingedämmt und gleichzeitig die Qualität verbessert werden. Wie sich die Unternehmen der Immobilienwirtschaft einen Wettbewerbsvorteil sichern, erfahren Sie in folgendem Artikel. 

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Sterne im Netz – der digitale Ruf einer Immobilienverwaltung

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 15. August 2018 13:02:00 MESZ

Management & Verwaltung von Jens Hoffstiepel

Bewertungen im Internet sind in der heutigen Zeit ein entscheidender Faktor für die Auswahl von Unternehmen, Dienstleistungen und Gebrauchsartikeln. Da potenzielle Kunden sich in unseren digitalen Zeiten vorab ausführlich informieren, besitzen sie ein hohes Potenzial, die Reputation eines Unternehmens zu steigern und als gute Marketing- sowie Außendarstellungsmaßnahme zu dienen – oder aber das komplette Gegenteil zu bewirken, den guten Ruf zu gefährden. Unwahre oder negative Aussagen über Leistungen oder Produkte eines Unternehmens fallen hier besonders schwer ins Gewicht, aber auch unkommentierte Ein-Sterne-Bewertungen in Immobilienportalen oder auf Google bzw. negativ überzogene Postings auf anderen Bewertungsplattformen können mitunter enorme wirtschaftliche Schäden zur Folge haben. Im Gegenzug wirken sich positive Bewertungen sicherlich sowohl auf die Mandatsvergabe als auch das Mitarbeitermarketing aus und fördern die Weiterentwicklung von Unternehmen. In diesem Artikel fassen wir kurz zusammen, welche Faktoren für den Auf- und Ausbau einer guten Online-Reputation wichtig sein können.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Immobilienmanagement - Indizes für Immobilien und Baupreise weisen der Immobilienwirtschaft und Investoren den Weg

Eingestellt von Redaktion on 19. Juli 2018 11:30:29 MESZ

Management & Verwaltung von Redaktion

Das Investment in Immobilien ist sowohl für Unternehmen als auch Privatpersonen besonders in der jetzigen Zeit der Niedrigzinsen bei den Kreditinstituten eine gefragte Geldanlage. Aufgrund der Größe und Bedeutung des Immobiliensektors hat die Preisentwicklung von Immobilien daher eine hohe Bedeutung für Investoren, die Entwicklung des Bankensektors sowie für das gesamtwirtschaftliche Wachstum. 
A
uf der Suche nach guter Rendite fokussieren sich viele Anleger also auf diesen Sektor, egal ob Bestandsimmobilien oder aber Neubauprojektedie Abbildung der Entwicklung von Immobilienpreisen ist daher wirtschaftspolitisch von hoher Bedeutung.
Preisi
ndizes für die Immobilienwirtschaft haben hierbei eine große Relevanz, denn Investoren benötigen verlässliche Zahlen zur Absicherung ihrer Investmententscheidungen, und Analysten nutzen die Datenreihen für ihre Bewertungen. Anleger orientieren sich daher oft an bestimmten Preisindizes für Immobilien, die eine Entwicklung der Preise in diesem Investitionsbereich aufzeigen und zudem als wichtige Kenngrößen für die Immobilienwirtschaft gelten - in folgendem Artikel beschreiben wir einige der wichtigsten Indizes.  

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Mitarbeitermarketing - Was die Generation Y sich von der Arbeit in der Immobilienwirtschaft erhofft

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 1. Juni 2018 09:33:55 MESZ

Management & Verwaltung von Jens Hoffstiepel

Die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft wird immer wieder als der entscheidende Faktor für die Zukunftssicherheit der Unternehmen der Branche angepriesen. Dabei wird oft ein Aspekt außer Acht gelassen, der gleichermaßen sowohl für die Digitalisierung als auch die Zukunftssicherheit der Unternehmen äußerst entscheidend ist – die Unternehmen benötigen qualifizierte Mitarbeiter, die sowohl mit den neuen Technologien umzugehen wissen als auch die immobilienwirtschaftlichen Kenntnisse besitzen, die in der Branche vonnöten sind. Diese Mitarbeiter finden sich oft in einer bestimmten Altersgruppe - der Generation Y. Was sich hinter dem Begriff verbirgt und welche Ansprüche die Mitarbeiter der Zukunft an ihren Arbeitsplatz stellen, haben wir in folgendem Artikel zusammengefasst.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Planung einer energetischen Sanierung – Software für das Immobilienmanagement als Unterstützung nutzen

Eingestellt von Redaktion on 9. Mai 2018 15:58:27 MESZ

Management & Verwaltung von Redaktion

Die energetische Sanierung von Gebäuden schwirrt bei vielen Immobilienunternehmen und bei genauso vielen Eigentümern momentan im Hinterkopf. Aufgrund hoher Investitionskosten fragen sich viele, welcher Aufwand dahinter steckt und welchen Mehrwert man am Ende davon hat. Mit dem Einsatz digitaler Lösungen wird der planerische Aufwand minimiert und die Vorteile einer Modernisierung von Immobilien kommen schneller zum tragen. Was man bei der Planung einer energetischen Sanierung also beachten sollte und welche Vorteile beispielsweise der Einsatz einer Software für das Immobilienmanagement mit sich bringt, haben wir in folgendem Artikel zusammengefasst. 

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Energiemanagement der Zukunft - ökologisch und ökonomisch profitabel

Eingestellt von Redaktion on 8. März 2018 12:45:40 MEZ

 Management & Verwaltung von Redaktion

Oft behandeln wir in diesem Blog Themen rund um die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft, den daran beteiligten Unternehmen oder Prozessen und Entwicklungen, die mit der Branche in Zusammenhang stehen. Aufgrund der möglichen Veränderungen in der Energieversorgung haben wir in einem unserer letzten Artikel daher über das Mieterstrommodell berichtet. Da die Energieversorgung im weiteren Sinne auch zur Immobilienwirtschaft gehört und durch Ansätze, wie beispielsweise den Mieterstrom, Veränderungen bzw. Entwicklungen in diesem Bereich entstehen, wird ein durchdachtes Energiemanagement für Immobilien zukünftig einige Vorteile mit sich bringen. Wie in vielen anderen Disziplinen findet dies heute natürlich auch immer mehr digital statt.
Aber was bedeutet das? Reden wir über digitales Energiemanagement, reden wir über die Energieversorgung der Zukunft. Daher befassen wir uns in diesem Artikel mit einigen Faktoren, die für die zukünftigen Energieversorgung nützlich sein könnten.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Immobilienvermarktung - soziale Medien als zusätzliche oder ergänzende Alternative

Eingestellt von Redaktion on 28. Februar 2018 15:28:22 MEZ

Management & Verwaltung von Redaktion

In der Immobilienvermarktung verschmelzen zunehmend die digitale Vermarktung und das analoge Marketing. Es gilt daher, sein gesamtes Unternehmen und seine Immobilienobjekte ansprechend, authentisch und professionell sowohl im Internet als auch in den Printmedien oder persönlich zu präsentieren. Der Einsatz von modernen digitalen Möglichkeiten für das Marketing eines Immobilienunternehmens, wie beispielsweise “Social Media Anwendungen” und andere online Aktivitäten, schaffen Multiplikatoren und können zu einer höheren Reichweite und somit mehr Umsatz führen - die strategischen Einsatzmöglichkeiten von Social Media für die Immobilienvermarktung werden immer wichtiger und tragen in der heutigen Zeit maßgeblich zur Optimierung des Unternehmenserfolges bei. Lesen Sie hier, welche Vorteile die sozialen Medien Ihnen bieten können.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

E-Rechnungen und E-Invoicing mithilfe eines digitalen Dokumenten-Management-Systems

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 14. Februar 2018 10:51:55 MEZ

Management & Verwaltung von Jens Hoffstiepel

Unternehmen aller Branchen, auch die der Immobilienwirtschaft, sind stets auf der Suche nach Prozessen, mit denen sie Geld einsparen oder Arbeitsabläufe vereinfachen können. Eine Option kann die Einführung eines digitalen Dokumenten-Management-Systems und dabei insbesondere die Möglichkeit der rechtssicheren Nutzung von E-Rechnungen sowie E-Invoicing sein. Denn einer der störenden Faktoren, den es zu beseitigen gilt, ist teuer, träge, platzraubend und trotzdem oft noch immer einer der beliebtesten Werkstoffe in deutschen Büros - Papier. Wobei man in vielen Unternehmen denkt, schon fortschrittlich und digitalisiert zu sein, wenn man sich seine E-Mails nicht mehr ausdruckt.
Eine digital organisierte Buchhaltung steigert die Effizienz eines gesamten Unternehmens noch viel mehr und spart vor allem Zeit und Geld - digitale
Dokumenten-Management-Systeme (DMS), mit denen E-Rechnungen und E-Invoicing ganz unproblematisch verarbeitet werden können, liefern ein großes Potenzial. Wie das alles funktioniert und wie es Ihnen hilft, die Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen zu optimieren, erfahren Sie in diesem Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

EU-Datenschutz-Grundverordnung in der Immobilienwirtschaft. Teil 2 - Was ist neu?

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 10. Januar 2018 10:47:00 MEZ

Management & Verwaltung

Am 25. Mai dieses Jahres wird die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union rechtswirksam und alle Unternehmen, die in der EU aktiv sind, müssen sich dann an die neuen Regelungen der Verordnung halten. Dazu wurden an dieser Stelle schon in der vergangenen Woche in Teil 1 dieses Artikels einige wichtige Punkte beschrieben. Sie konnten beispielsweise lesen, welche Konsequenzen aus der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)der EU resultieren und wie sie sich auf die in Deutschland sowie den in der EU ansässigen Unternehmen auswirkt. Darüber hinaus haben wir Ihnen beispielsweise zusammengefasst, wie Sie Ihr Unternehmen darauf vorbereiten, welche Abteilungen daran beteiligt sind und mit welchem Aufwand Sie rechnen müssen. In dieser Woche schaffen wir einen Überblick über die Änderungen, die im kommenden Mai auf uns alle zukommen.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

EU-Datenschutz-Grundverordnung in der Immobilienwirtschaft. Teil 1 - Was ist das? Wie bereitet man sich darauf vor?

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 4. Januar 2018 15:45:43 MEZ

Management & Verwaltung

Am 25. Mai dieses Jahres wird die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union rechtswirksam und alle Unternehmen, die in der EU aktiv sind, müssen sich dann an die neuen Regelungen der Verordnung halten. Die Ziele der EU-DSGVO sind die Wahrung der Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen sowie insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten und der freie Verkehr personenbezogener Daten. Die neue Datenschutz-Grundverordnung wird das europäische Datenschutzrecht nicht völlig umwälzen, weist aber eine Reihe von in der Praxis erheblichen Änderungen auf.
Sind Sie und Ihr Unternehmen darauf schon vorbereitet? Wenn nicht, möchten wir Ihnen in einem zweiteiligen Artikel einige Informationen und Tips, zu dem, was im Mai auf uns alle zukommt, mit auf den Weg geben.
Lesen Sie in dieser Woche, eine kurze Einführung über den Datenschutz, wie sich die Datenschutz-Grundverordnung in Deutschland auswirkt, was weitestgehend gleich bleibt und wie Sie Ihr Unternehmen vorbereiten können.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung


Digitalisierungs_ABC_final_2-3Begriffe der Digitalisierung auf den Punkt gebracht

Die Digitalisierung bringt eine Fülle neuer Technologiebegriffe mit sich, die für Immobilienverwalter und Immobilienunternehmen schon bald unerlässlich sein werden. Erfahren Sie in unserem E-Book „Verwalter-ABC der Digitalisierung“, was sich hinter KI, IoT, oder NFC, verbirgt.

Zum Digitalisierungs-ABC


Prozesse effektiv abbilden und Wettbewerbsvorteile sichern.

Crem-Solutions-ERP-System-2

Laden Sie sich unser E-Book herunter und erfahren Sie, was Sie bei der Einführung beachten sollten.

E-Book herunterladen


Kein Thema verpassen - melden Sie sich für unsere Blog-Infomail an und erfahren Sie vor allen anderen von den wichtigsten Themen der Immobilienwirtschaft


Letzte Beiträge


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bekommen so die neusten Infos über Crem Solutions regelmäßig per E-Mail.

Anmeldung Newsletter