Crem Solutions Blog


Das ABC des Immobilienmanagement - G wie Gebäudemanagement

Eingestellt von Redaktion on 21. März 2019 10:53:00 MEZ

Unter dem Begriff Gebäudemanagement versteht man den immobilienwirtschaftlichen Teil des Facility Managements. Das Gebäudemanagement bezieht sich auf die kosten- und funktionsoptimale Entwicklung und Nutzung von Gebäuden (Liegenschaften). 

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Immobilienverwaltung – Employer Branding und Recruitment in Zeiten der Digitalisierung

Eingestellt von Redaktion on 21. März 2019 08:53:08 MEZ

Management & Verwaltung von Redation

Vielerorts in der Immobilienwirtschaft sind die Klagen groß - man finde kein gut ausgebildetes Personal. Besonders im Zusammenhang mit der steten Weiterentwicklung digitalisierter Arbeitsweisen sind qualifizierte Mitarbeiter, die den Umgang mit den neuen Technologien beherrschen, äußerst gefragt. In Zeiten des Fachkräftebedarfs ist es also essenziell, die richtigen Schritte einzuleiten, um gutes Personal zu rekrutieren und im Unternehmen zu halten. Gutes Gehalt allein reicht dabei heutzutage nicht mehr aus – eine gute Work-Life-Balance, ein Team, das auf Augenhöhe miteinander redet und weitere Benefits sollten heutzutage Grundlagen eines erfolgreichen Recruitments und Employer Brandings sein.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Das ABC des Immobilienmanagement - F wie Facility Management (FM)

Eingestellt von Redaktion on 14. März 2019 09:03:00 MEZ

Der Begriff Facility Management beschreibt die Bewirtschaftung und Verwaltung von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen. Facility Management umfasst die professionelle Abwicklung von Sekundärprozessen, also Prozesse, die nicht in das Kerngeschäft einer Organisation fallen, sondern dieses unterstützen.

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Wohnraum - innerstädtische Baupotenziale müssen intelligent genutzt werden

Eingestellt von Redaktion on 13. März 2019 11:57:26 MEZ

Management & Verwaltung von Redaktion

Wohnung händeringend gesucht – das hört und liest man mittlerweile in jeder deutschen Großstadt. Denn in den Ballungsgebieten ist der Wohnraum knapp – das wissen wir mittlerweile zu genüge. Doch wir haben in deutschen Großstädten eine Menge ungenutztes Potenzial, mithilfe von Nachverdichtung, Aufstockung und Umnutzung, Platz für preiswerten Wohnraum zu schaffen. In der aktuellen “Deutschlandstudie 2019 - Wohnraumpotenziale in urbanen Lagen - Aufstockung und Umnutzung von Nichtwohngebäuden” der TU Darmstadt und des Pestel-Instituts ist die Reden von mehr als zwei Millionen Wohnungen ohne auch nur einen einzigen Quadratmeter Bauland auszuschreiben. Viel Potenzial also, das die Immobilienwirtschaft nutzen könnte. Wie das funktionieren kann, erfahren Sie in diesem Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Das ABC des Immobilienmanagement - E wie Eigentümerversammlung (Wohnungseigentümerversammlung)

Eingestellt von Redaktion on 7. März 2019 09:42:27 MEZ

Der Begriff Eigentümerversammlung bzw. Wohnungseigentümerversammlung beschreibt die Versammlung aller Eigentümer einer WEG (Wohnungseigentümergemeinschaft). Denn gemäß § 21 Abs. 1 des Wohnungseigentümergesetzes steht die Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums den Wohnungseigentümern gemeinschaftlich zu, sofern dies nicht durch Gesetz oder durch Vereinbarung der Wohnungseigentümer anderes geregelt ist.

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Immobilienwirtschaft: Digitalisierung und Technologie - eine Branche im Wandel

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 6. März 2019 15:44:16 MEZ

Digitales & Technologie von Jens Hoffstiepel

Mit dem von der Bundesregierung kürzlich beschlossenen Digitalpakt wird die Technologie jetzt in die Schulen geholt und die Kinder werden auf die Zukunft vorbereitet – ein richtiger Schritt. Denn die Arbeitskräfte der Zukunft müssen besser früh als spät mit und an den neuen Technologien ausgebildet werden. Damit ist die Digitalisierung abermals ein beherrschendes Thema in Diskussionen von Politik und Gesellschaft  - wir alle müssen uns aber auch damit befassen, denn sie wird uns alle in Zukunft immer mehr einholen. Andere Länder sind uns da weit voraus und wir dürfen den Anschluss nicht verlieren. Denn die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten und macht auch vor der Immobilienbranche keinen Halt. Smart Buildings mit Sensorik, Augmented Reality, Blockchain und weitere Technologien werden Planung, Bau und Betrieb von Immobilien nachhaltig beeinflussen.

Mehr lesen...

Thema: Digitales & Technologie

Das ABC des Immobilienmanagement - D wie Dienstbarkeit (Grundbuch)

Eingestellt von Redaktion on 27. Februar 2019 08:00:06 MEZ

Unter dem Begriff der Dienstbarkeit versteht man die Nutzungsrechte, die einem Eigentümer eines Grundstücks zustehen und das dingliche Recht zur beschränkten unmittelbaren Nutzung eines anderen Grundstücks (§§ 1018 ff. BGB) festlegen. Vom Eigentümer des belasteten oder dienenden Grundstücks wird dabei entweder Duldung (z.B. Begehen, Befahren) oder Unterlassung verlangt (z.B. Baubeschränkungen).

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Wie Menschen in Zukunft Wohnen und warum die Digitalisierung der Immobilienbranche wichtig ist

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 21. Februar 2019 14:08:00 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Wie wohnen wir in der Zukunft? Eine Frage, die die gesamte Gesellschaft betrifft und die besonders die Immobilienbranche besser heute als morgen gerne bestmöglich beantworten würde. Unser Verhalten und unser Leben ändert sich aufgrund der Digitalisierung und der fortschreitenden Urbanisierung schon jetzt rasant. Dementsprechend haben sich auch Wohnkonzepte in den letzten Jahren in hohem Tempo verändert und die Ansprüche an die Immobilienwirtschaft und Wohnungsanbieter sind gestiegen. Aber wie sieht für die Menschen das Wohnen in der Zukunft aus und welche Veränderungen, neue Perspektiven und Tätigkeitsfelder ergeben sich daraus für die Immobilien- oder Wohnungswirtschaft?

Mehr lesen...

Thema: Trends

Das ABC des Immobilienmanagement - C wie Corporate Real Estate Management (CREM)

Eingestellt von Redaktion on 20. Februar 2019 11:24:25 MEZ

Mit dem Begriff Corporate Real Estate Management (unternehmerisches Immobilienmanagement) beschreibt man die “Ökonomisierung” betrieblicher Immobilienbestände. Es handelt sich dabei um die Ausschöpfung der wirtschaftlichen Potentiale von unternehmerischen/unternehmenseigenen Gebäuden und Liegenschaften.

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Das ABC des Immobilienmanagement - B wie Betriebskosten

Eingestellt von Redaktion on 13. Februar 2019 10:58:00 MEZ

Unter Betriebskosten versteht man die Kosten, die dem Eigentümer einer Immobilie durch sein Eigentum am Grundstück oder durch den bestimmungsmäßigen Gebrauch des Gebäudes, der Nebengebäude, Anlagen und des Grundstücks laufend entstehen. 

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement


Digitalisierungs_ABC_final_2-3Begriffe der Digitalisierung auf den Punkt gebracht

Die Digitalisierung bringt eine Fülle neuer Technologiebegriffe mit sich, die für Immobilienverwalter und Immobilienunternehmen schon bald unerlässlich sein werden. Erfahren Sie in unserem E-Book „Verwalter-ABC der Digitalisierung“, was sich hinter KI, IoT, oder NFC, verbirgt.

Zum Digitalisierungs-ABC


Prozesse effektiv abbilden und Wettbewerbsvorteile sichern.

Crem-Solutions-ERP-System-2

Laden Sie sich unser E-Book herunter und erfahren Sie, was Sie bei der Einführung beachten sollten.

E-Book herunterladen


Kein Thema verpassen - melden Sie sich für unsere Blog-Infomail an und erfahren Sie vor allen anderen von den wichtigsten Themen der Immobilienwirtschaft


Letzte Beiträge


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bekommen so die neusten Infos über Crem Solutions regelmäßig per E-Mail.

Anmeldung Newsletter