CREM SOLUTIONS Blog


Das ABC des Immobilienmanagement - O wie Objektanalyse

Eingestellt von Redaktion am 20. Januar 2022 11:35:53 MEZ
DigiABC-O

Der Begriff Objektanalyse beschreibt die Beurteilung einer Immobilie, um ihren Verkehrswert zu ermitteln. Objektanalysen werden vor allem für gewerbliche Immobilien eingesetzt und sind ausführliche Untersuchungen der Lage und Beschaffenheit einer Immobilie und dienen in erster Linie dazu, den Marktwert des Gebäudes zu ermitteln.

Mit einer Objektanalyse werden unterschiedliche verallgemeinerbare und den Wert beschreibende Attribute einer Immobilie untersucht und beurteilt, um den Verkehrswert der Immobilie zu ermitteln. Dabei werden Eigenschaften der Objektteile ermittelt und vergleichend beurteilt. Je nach Genauigkeit der Analyse, wird sie bei unterschiedlichen Gelegenheiten in der Immobilienwirtschaft genutzt.

Oft kommt die Objektanalyse im Zuge eines Immobilienverkaufs zum Einsatz und dient als Grundlage für die Vermarktung des Gebäudes, der Zielgruppenfindung sowie der darauf basierenden Anpassung von Werbebotschaften. Wie umfangreich die Objektanalyse ist, hängt in erster Linie von der Größe des Objektes ab. Ein Gewerbegebäude wird anders und ausgiebiger bewertet als ein Wohngebäude. Da der Wert eines Gewerbegebäudes direkten Einfluss auf den Umsatz des Gebäudes hat, ist die Objektanalyse ein hilfreiches Mittel beim Treffen von finanziellen Entscheidungen. Sie liefert wichtige Hilfestellungen bei der Frage, ob ein Gebäude verkauft oder behalten werden soll und welche Verbesserungsmaßnahmen vorgenommen werden sollten.

So bildet eine Objektanalyse oft die Basis eines jeden Immobiliengeschäftes. Jede Immobilie verfügt über ein unterschiedliches Potenzial hinsichtlich der Flächen-, Bewirtschaftungs- und Kosteneffizienz sowie möglicher Einnahmen. Die Lage, bauliche Nutzung, Größe und Bauweise eines Objektes sind beispielsweise wichtige Faktoren, die in die Analyse einfließen. Für Besitzer von Anlage- und Gewerbeimmobilien sind Objektanalysen interessant, wenn verlässliche Daten bei der Suche nach Umwidmungsmöglichkeiten benötigt werden.

In die Objektanalyse können auch gesammelte Daten mit aufgenommen werden, die in Softwarelösungen für das Immobilienmanagement zu der jeweiligen Immobilie gesammelt, hinterlegt und analysiert werden. Mit in den Softwarelösungen enthaltenen Reporting-Tools können hierfür spezifische Berichte erstellt und abgerufen werden.

Topics: ABC des Immobilienmanagement


Spacewell Digitalisierungs ABC ThumbnailBegriffe der Digitalisierung auf den Punkt gebracht

Die Digitalisierung bringt eine Fülle neuer Technologiebegriffe mit sich, die für Immobilienverwalter und Immobilienunternehmen schon bald unerlässlich sein werden. Erfahren Sie in unserem E-Book „Verwalter-ABC der Digitalisierung“, was sich hinter KI, IoT, oder NFC, verbirgt.

Zum Digitalisierungs-ABC


Prozesse effektiv abbilden und Wettbewerbsvorteile sichern.

ERP-System Thumbnail

Laden Sie sich unser E-Book herunter und erfahren Sie, was Sie bei der Einführung beachten sollten.

E-Book herunterladen


Kein Thema verpassen - melden Sie sich für unsere Blog-Infomail an.


Letzte Beiträge


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bekommen so die neusten Infos über Spacewell Germany regelmäßig per E-Mail.

Anmeldung Newsletter