Crem Solutions Blog


Redaktion

Letzte Beiträge

Das ABC des Immobilienmanagement - U wie Umlage im Mietrecht

Eingestellt von Redaktion on 16. Juli 2019 09:55:57 MESZ

Der Begriff Umlage beschreibt im Mietrecht die neben der Grundmiete zu zahlenden Betriebskostenvorauszahlungen, über die jährlich abzurechnen ist. Im Wohnungsmietrecht des freifinanzierten Wohnungsbaus kann zwischen einer abrechenbaren Umlage bzw. Betriebskostenvorauszahlung und einer nicht abrechenbaren Pauschale gewählt werden.  

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Digitales Dokumentenmanagement: Aktenordner sind passé - wichtige Prozesse der Immobilienwirtschaft effizient abbilden

Eingestellt von Redaktion on 10. Juli 2019 11:04:00 MESZ

Management & Verwaltung von Redaktion

Die Rechnungsverarbeitung findet in vielen Unternehmen der Immobilienwirtschaft noch immer analog statt. Genauso, wie das Verwalten von Mietverträgen und einer Unmenge an weiteren Dokumenten. Die Papierstapel auf vielen Mitarbeiterschreibtischen der Branche türmen sich daher immer höher und die Aktenordner füllen schon ganze Regalwände und sogar Räume. Das funktioniert heutzutage auch anders – ohne Platzverschwendung, ohne komplizierte Ablage und ohne langes Suchen.

Es wird höchste Zeit, sich über das papierlose Büro Gedanken zu machen. Cloud-Anbieter und Lösungen für digitales Dokumentenmanagement optimieren die tägliche Arbeit in Immobilienunternehmen. Zudem helfen die modernen Lösungen dabei, mehr Ordnung in Unterlagen zu bringen, diese automatisiert weiterzuverarbeiten und problemlos jeder Zeit wieder aufzufinden. Wir erklären, welche Möglichkeiten das digitale Büromanagement bietet und wie die Abkehr vom Papier effizient für die Immobilienverwaltung nutzen.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Das ABC des Immobilienmanagement - T wie Teilungserklärung

Eingestellt von Redaktion on 9. Juli 2019 09:43:33 MESZ

Die Teilungserklärung ist ein Rechtsbegriff des deutschen Wohnungseigentumsrechts und in § 8 Wohnungseigentumsgesetz (WEG) geregelt. Eine Teilungserklärung gibt Auskunft über die Eigentumsverhältnisse und die Aufteilung der Wohneinheiten in einer Eigentümergemeinschaft: Die Teilungserklärung muss im Grundbuch eingetragen werden und ist bei der Finanzierung den Objektunterlagen beizufügen. 

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Ein Jahr EU-DSGVO in der Immobilienbranche – und nun?

Eingestellt von Redaktion on 3. Juli 2019 11:04:06 MESZ

Management & Verwaltung von Redaktion

Seit nun etwas mehr als einem Jahr ist die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Deutschland rechtsverbindlich - und auch knapp ein Jahr nach dem Start ist die Verunsicherung in der Immobilienbranche noch recht groß. Aber besonders die Unternehmen dieser Branche, die viele personenbezogene Daten erheben und verarbeiten, müssen die DSGVO erfüllen. Dabei ist die oft herrschende Unsicherheit ist weitestgehend unbegründet. Denn wenn man sich an die Regeln hält, ist das Thema EU-DSGVO keines, vor dem man bange sein muss. Was gilt es also zu beachten und was muss umgesetzt werden? Weil die Frage auch heute häufig noch im Raum steht, fassen wir die wichtigsten Eckdaten in folgendem Artikel noch einmal zusammen. 

Mehr lesen...

Das ABC des Immobilienmanagement - S wie Sondereigentum

Eingestellt von Redaktion on 25. Juni 2019 11:24:00 MESZ

Der Begriff Sondereigentum beschreibt nach dem deutschen Wohnungseigentumsgesetz (WEG) ein dem Volleigentum weitgehend gleichgestelltes Recht an einer Wohnung (Eigentumswohnung). Dazu zählen alle Bereiche, die nicht zum Gemeinschaftseigentum aller Bewohner zählen. Das Sondereigentum gehört demnach nur dem Besitzer einer Wohnung, das Gemeinschaftseigentum wird über die Miteigentümerschaft zwischen den Besitzern aller Wohnungen geteilt. 

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Das ABC des Immobilienmanagement - R wie Real Estate Asset Management

Eingestellt von Redaktion on 19. Juni 2019 10:13:00 MESZ

Der Begriff Real Estate Asset Management (REAM) lässt sich vereinfacht unter dem Begriff der Verwaltung von Immobilienvermögen zusammenfassen. Das REAM stellt hierbei einen Teilbereich des Asset Managements dar, das allgemein für die Vermögensverwaltung verschiedener Anlageformen steht.

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Mehr ökologisches Denken, mehr energetische Sanierungen – steuerliche Förderung als Anreiz für die Immobilienwirtschaf

Eingestellt von Redaktion on 13. Juni 2019 10:51:00 MESZ

Management & Verwaltung von Redaktion

Ökologisches Denken wird in großen Teilen unserer Gesellschaft immer präsenter. Dabei spielt auch der Gedanke einer Energie sparenden Lebensweise und somit die energetische Sanierung von Immobilien eine immer wichtigere Rolle - besonders im Zusammenhang mit der Erreichung der nationalen Klimaziele müssen Energieverbräuche und CO2-Austoß von Gebäuden deutlich reduziert werden. Das Zusammenwirken verschiedener Akteure ist dabei ein entscheidender Faktor - durch ganzheitliche Konzepte und gebäudeübergreifende Ansätze bei der energetischen Sanierung kann enormes Einsparpotenzial generiert werden. 

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Das ABC des Immobilienmanagement - Q wie Qualitätsmanagement

Eingestellt von Redaktion on 12. Juni 2019 08:46:26 MESZ

Der Begriff Qualitätsmanagement beschreibt die bestmögliche Steuerung der Gesamtheit an Eigenschaften und Merkmalen eines Produkts oder einer Tätigkeit zur Erfüllung gegebener, festgelegter und vorausgesetzter Erfordernisse eines Unternehmens. 

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Das ABC des Immobilienmanagement - P wie Property Management

Eingestellt von Redaktion on 4. Juni 2019 08:24:03 MESZ

Der Begriff Property Management beschreibt die Erbringung von professionellen Dienstleistungen für die Bewirtschaftung von Bestandsimmobilien innerhalb der Immobilien- und Wohnungswirtschaft. Es bezieht sich also nicht auf die Investment- oder Portfolioebene, sondern immer auf die konkrete Objektebene.  

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement

Das ABC des Immobilienmanagement - O wie Optionsrecht (Mietvertrag)

Eingestellt von Redaktion on 29. Mai 2019 08:06:39 MESZ

Der Begriff Optionsrecht beschreibt eine Vereinbarung im Mietvertrag zwischen Vermieter und Mieter. Man unterscheidet zwei Arten von Optionen. Die Begründungsoption berechtigt die begünstigte Vertragspartei ein bestimmtes Mietverhältnis (erstmalig) in Kraft zu setzen. Die Verlängerungsoption berechtigt die begünstigte Vertragspartei, durch einseitige Erklärung das Vertragsverhältnis zu verlängern. 

Mehr lesen...

Thema: ABC des Immobilienmanagement


Digitalisierungs_ABC_final_2-3Begriffe der Digitalisierung auf den Punkt gebracht

Die Digitalisierung bringt eine Fülle neuer Technologiebegriffe mit sich, die für Immobilienverwalter und Immobilienunternehmen schon bald unerlässlich sein werden. Erfahren Sie in unserem E-Book „Verwalter-ABC der Digitalisierung“, was sich hinter KI, IoT, oder NFC, verbirgt.

Zum Digitalisierungs-ABC


Prozesse effektiv abbilden und Wettbewerbsvorteile sichern.

Crem-Solutions-ERP-System-2

Laden Sie sich unser E-Book herunter und erfahren Sie, was Sie bei der Einführung beachten sollten.

E-Book herunterladen


Kein Thema verpassen - melden Sie sich für unsere Blog-Infomail an und erfahren Sie vor allen anderen von den wichtigsten Themen der Immobilienwirtschaft


Letzte Beiträge


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bekommen so die neusten Infos über Crem Solutions regelmäßig per E-Mail.

Anmeldung Newsletter