Crem Solutions Blog


Jens Hoffstiepel

Letzte Beiträge

Intelligente Gebäude - Immobilien im digitalen Wandel

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 9. Mai 2019 11:23:00 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Der digitale Wandel beschäftigt die Immobilienwirtschaft – das kommt immer mehr zum Vorschein. Nahezu alle Unternehmen der Branche befassen sich mit der Digitalisierung von Prozessen. Die Einen denken gerade darüber nach, den ersten Schritt zu gehen und die Anderen stecken mitten in einem Umstrukturierungsprozess hin zu einer digitalen Arbeitsweise. Von der Planung über den Bau bis hin zur Gebäudenutzung – in allen Bereichen sind digitale Prozesse und Werkzeuge heute im Einsatz. Auch mithilfe des Internet of Things (IoT) vernetzte, intelligente Gebäude liegen dabei voll im Trend. Die Vernetzung unterstützt bei der Reduzierung von Betriebskosten, beim Einsparen von Energie und beim Management der Gebäudenutzung – dafür gibt es viele Lösungen. Inwiefern zum Einsatz kommen können, erfahren Sie in folgendem Artikel. 

Mehr lesen...

Thema: Trends

Immobilienwirtschaft: Prozessqualität, wie im E-Commerce?

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 2. Mai 2019 15:17:59 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Vielerorts in der Immobilienwirtschaft findet der digitale Wandel statt. Doch warum ist er so wichtig, welche Vorteile kann er mit sich bringen und was bewirkt er für die Unternehmen, deren Mitarbeiter und die Kunden? Viele Branchenteilnehmer setzen sich intensiv mit diesen Themen auseinander – nahezu überall wird darüber nachgedacht, die eigene Position bestimmt und versucht daraus letztendlich zu schlussfolgern, wie Prozesse verbessert werden können.  
Neben der Optimierung interner Prozesse sind dabei besonders die Mieter bzw. Kunden der Immobilienunternehmen der wesentliche treibende Faktor, warum die Digitalisierung in der Immobilienbranche mittlerweile intensiviert wird. Denn sie haben heutzutage besondere Anforderungen an die Qualität von Kundenservice und Dienstleistungen - wie sie es von vielen anderen Wirtschaftszweigen wie beispielsweise dem E-Commerce mittlerweile gewohnt sind.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Immobilienwirtschaft: Was kann Künstliche Intelligenz beitragen?

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 10. April 2019 11:19:17 MESZ

Digitales & Technologie von Jens Hoffstiepel

Mit voranschreiten der Digitalisierung gewinnt die Automatisierung von Prozessen in der Immobilienwirtschaft immer mehr an Bedeutung – dabei rückt auch der Einsatz von “Künstlicher Intelligenz”, also KI, immer mehr in den Fokus. Während KI lange Zeit für viele eine Zukunftsvision war, kommen Menschen mittlerweile zunehmend in ihrem Alltag damit in Berührung. Denn eine Zukunftsvision ist KI schon lange nicht mehr. Heute genügt es, einen intelligenten Sprachassistenten wie beispielsweise Amazons Alexa zu besitzen und man hat Künstliche Intelligenz im Haushalt. Neben derartigen Smart Home Systemen für Privatanwender, machen sich vor allem auch Unternehmen die automatisierten Abläufe und selbstständig agierenden Programme zunutze. Welche Vorteile das für die Immobilienwirtschaft mit sich bringen kann, erfahren Sie in folgendem Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Digitales & Technologie

Immobilienwirtschaft: Digitalisierung und Technologie - eine Branche im Wandel

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 6. März 2019 15:44:16 MEZ

Digitales & Technologie von Jens Hoffstiepel

Mit dem von der Bundesregierung kürzlich beschlossenen Digitalpakt wird die Technologie jetzt in die Schulen geholt und die Kinder werden auf die Zukunft vorbereitet – ein richtiger Schritt. Denn die Arbeitskräfte der Zukunft müssen besser früh als spät mit und an den neuen Technologien ausgebildet werden. Damit ist die Digitalisierung abermals ein beherrschendes Thema in Diskussionen von Politik und Gesellschaft  - wir alle müssen uns aber auch damit befassen, denn sie wird uns alle in Zukunft immer mehr einholen. Andere Länder sind uns da weit voraus und wir dürfen den Anschluss nicht verlieren. Denn die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten und macht auch vor der Immobilienbranche keinen Halt. Smart Buildings mit Sensorik, Augmented Reality, Blockchain und weitere Technologien werden Planung, Bau und Betrieb von Immobilien nachhaltig beeinflussen.

Mehr lesen...

Thema: Digitales & Technologie

Wie Menschen in Zukunft Wohnen und warum die Digitalisierung der Immobilienbranche wichtig ist

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 21. Februar 2019 14:08:00 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Wie wohnen wir in der Zukunft? Eine Frage, die die gesamte Gesellschaft betrifft und die besonders die Immobilienbranche besser heute als morgen gerne bestmöglich beantworten würde. Unser Verhalten und unser Leben ändert sich aufgrund der Digitalisierung und der fortschreitenden Urbanisierung schon jetzt rasant. Dementsprechend haben sich auch Wohnkonzepte in den letzten Jahren in hohem Tempo verändert und die Ansprüche an die Immobilienwirtschaft und Wohnungsanbieter sind gestiegen. Aber wie sieht für die Menschen das Wohnen in der Zukunft aus und welche Veränderungen, neue Perspektiven und Tätigkeitsfelder ergeben sich daraus für die Immobilien- oder Wohnungswirtschaft?

Mehr lesen...

Thema: Trends

Wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung die Immobilienbranche beeinflussen können

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 23. Januar 2019 15:41:42 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Die Immobilienwirtschaft befasst sich immer wieder mit neuen Trends. Die Megatrends Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind bei vielen Akteuren der Branche aber schon über einen längeren Zeitraum in den Köpfen verankert. Werden sie einerseits angesichts der stetig knapper werdenden Ressourcen und andererseits aufgrund der (Weiter-)Entwicklung innovativer technischer Voraussetzungen zur Planung und Optimierung sowohl von Immobilien als auch vieler Arbeitsabläufe immer wichtiger. Ein mögliches Zusammenspiel der beiden Trends bietet ein großes Potenzial für die Zukunft der gesamten Immobilienbranche. Woran wir dabei denken, erfahren Sie in folgendem Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Urbane Logistik - Logistikimmobilien in der Stadt

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 20. Dezember 2018 10:56:37 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

E-Commerce und Bringdienste haben Hochkonjunktur, innerhalb von zehn Jahren hat sich der Umsatz des Onlinehandels verfünffacht. Mittlerweile sind jährlich mehrere Milliarden an Paketsendungen auf dem Weg in private Haushalte oder Unternehmen – Tendenz immer weiter steigend. Um die Nachfrage zu bedienen sowie die versprochenen, immer kürzer werdenden, Lieferzeiten der Händler garantieren zu können und so die Versorgung abzudecken sind immer schnellere und flexiblere Lieferkonzepte sowie die Nähe zum Endkunden notwendig. Paketdienstleister, wie DHL, Hermes und Co. sind daher gezwungen, neue Wege einzuschlagen, um der Masse an täglichen Lieferungen in unseren Städten Herr zu werden. Die Logistik muss zukünftig bestenfalls also direkt in die Städte oder Logistikzentren müssen zumindest zunehmend unmittelbar vor den Toren der Städte entstehen - kaum ein Immobiliensegment liegt daher so im Trend und wächst derzeit so rasant, wie Logistikimmobilien. Welche Faktoren dabei wichtig sind, erfahren Sie in folgendem Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Moderne Mobilitätskonzepte - wie die Immobilienwirtschaft unterstützen und profitieren kann

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 12. Dezember 2018 09:51:50 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Nicht nur der Wohnraummangel ist ein in der Gesellschaft viel diskutiertes Thema - besonders in Großstädten und Ballungsräumen stellt sich die Frage der optimalen Fortbewegung immer mehr und wird zu einem der wichtigsten Zukunftsthemen - auch in der Immobilienwirtschaft. Neben den gerade verordneten Dieselfahrverboten sind Faktoren, wie übermäßiges Verkehrsaufkommen zu den Pendelzeiten, Parkplatzmangel in vielen Stadtzentren, sowie unzureichendes ÖPNV-Angebot mit schlechten Verbindungen, Streiks und ungerechtfertigten Preisen, derzeit beherrschende Themen. Aus diesen Gründen suchen die Menschen nach passenden Alternativen und die Art der Mobilität wird sich einem Wandel unterziehen – dabei treten Modelle, wie CarSharing und die E-Mobilität mehr und mehr in den Vordergrund. Doch was hat die Immobilienwirtschaft damit zu tun? Das erfahren Sie in folgendem Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Qualität vor Quantität - effektives Datenmanagement in der Immobilienwirtschaft

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 21. November 2018 11:23:00 MEZ

Management & Verwaltung von Jens Hoffstiepel

Die Gewinnung von Daten ist heute für Unternehmen fast aller Wirtschaftszweige ein äußerst interessantes und wichtiges Thema - sei es für die Optimierung des unternehmenseigenen Dienstleistungsangebotes, für die Schaltung individueller konsumentenbezogener Werbung oder aber sogar als eigenes Geschäftsfeld - dem Handel mit Daten. Mit Blick auf diese Möglichkeiten entsteht für die Immobilienwirtschaft ein riesiges Potenzial, das den Unternehmen als zusätzliches wirtschaftliches Standbein dienen könnte. Denn in der Immobilienwirtschaft werden Unmengen an Daten generiert, die sowohl für die Optimierung der eigenen Arbeit als auch für andere Unternehmen sehr wertvoll sein können. Ein gutes und praktikables Datenmanagement wird daher immer wichtiger. Wovon dabei die Rede ist und wie besonders Sie, aber auch andere Unternehmen von Ihren Daten profitieren können, erfahren Sie in folgendem Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Digitales Vermietungsmanagement – Wie Sie einen Kernprozess der Immobilienwirtschaft automatisieren können

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 19. September 2018 09:26:00 MESZ

Digitales & Technologie von Jens Hoffstiepel

Eine hohe Auslastung der Bestandsobjekte, bestenfalls komplett ohne Leerstände, ist für jedes Immobilienmanagement ein zentraler Faktor, um eine gute Rendite für den Immobilienbesitzer zu erwirtschaften – sei es im Segment der Gewerbeimmobilien oder der Wohnungswirtschaft. Daran werden die Unternehmen der Branche in der Regel gemessen. Eine lange Mietdauer ist dafür genauso wichtig, wie eine schnelle Wiedervermietung von Bestandsimmobilien im Falle eines Leerstandes. Eine dementsprechend gute Expertise mit einer angemessenen Reputation, um Mieter zu halten und den Mandatsbestand bestenfalls auszubauen, schafft eine Immobilienverwaltung heute mit einem durchdachten Instandhaltungsmanagement und vor allem mit hoher Servicequalität sowie guten Dienstleistungen für Immobilieneigentümer und Mieter. Dieser Prozess beginnt schon ziemlich früh - nämlich mit optimalen Vermietungsprozessen. Aus diesem Grund stellt das Vermietungs- bzw. Mietmanagement eine zentrale Aufgabe im Arbeitsalltag eines Immobilienmanagers dar. Wie dieser Arbeitsbereich in jeder Immobilienverwaltung optimiert und effektiv abgebildet werden kann, erfahren Sie in diesem Artikel. 

Mehr lesen...

Thema: Digitales & Technologie


Digitalisierungs_ABC_final_2-3Begriffe der Digitalisierung auf den Punkt gebracht

Die Digitalisierung bringt eine Fülle neuer Technologiebegriffe mit sich, die für Immobilienverwalter und Immobilienunternehmen schon bald unerlässlich sein werden. Erfahren Sie in unserem E-Book „Verwalter-ABC der Digitalisierung“, was sich hinter KI, IoT, oder NFC, verbirgt.

Zum Digitalisierungs-ABC


Prozesse effektiv abbilden und Wettbewerbsvorteile sichern.

Crem-Solutions-ERP-System-2

Laden Sie sich unser E-Book herunter und erfahren Sie, was Sie bei der Einführung beachten sollten.

E-Book herunterladen


Kein Thema verpassen - melden Sie sich für unsere Blog-Infomail an und erfahren Sie vor allen anderen von den wichtigsten Themen der Immobilienwirtschaft


Letzte Beiträge


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bekommen so die neusten Infos über Crem Solutions regelmäßig per E-Mail.

Anmeldung Newsletter