Crem Solutions Blog


Digitales Immobilienmanagement - auch kleine WEG profitabel verwalten

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 18. April 2018 14:01:45 MESZ

Digitales & Technologie von Jens Hoffstiepel

Kleine Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) als Kunden sind bei Immobilienverwaltungen oft unbeliebt - so kommt es regelmäßig vor, dass Unternehmen aus dem Sektor der WEG/SEV-Verwalter das Mandat für kleinere WEG ablehnen, weil sich der Arbeitsaufwand aus ihrer Sicht wirtschaftlich nicht rechnet. Sie zu verwalten gilt in der Branche daher schlichtweg als unrentabel, weil der besagte Aufwand oft in keinem angemessenen Verhältnis zum Ertrag steht.
Doch
es kommt nur auf die richtige Herangehensweise an. Mithilfe moderner digitaler Lösungen für das Immobilienmanagement lässt sich der Arbeits- und Verwaltungsaufwand heute derart minimieren, dass auch die Verwaltung kleiner WEG profitabel für eine Immobilienverwaltung sein kann. Lesen Sie hier, wie auch die Verwaltung kleinerer WEG für Ihr Unternehmen lukrativ sein kann. 

Mehr lesen...

Thema: Digitales & Technologie

Digitalisierung schafft neue Effizienz - der digitale Assistent im Verwalteralltag

Eingestellt von Gastbeitrag on 12. April 2018 09:03:20 MESZ

Digitales & Technologie von Peter Schindlmeier, Geschäftsführer casavi GmbH

Jedes Jahr steht sie aufs Neue an: die Wohnungseigentümerversammlung. Damit einher geht die obligatorische Einladung der Eigentümer. Diese muss gedruckt, kuvertiert und verschickt werden. Je nach Größe der WEG kann allein dieser Prozess einige Stunden in Anspruch nehmen. Doch das muss nicht sein. Schon heute kann ein virtueller Mitarbeiter Aufgaben wie diese übernehmen und somit den Arbeitsalltag des Verwalters deutlich entlasten.

Mehr lesen...

Thema: Digitales & Technologie

Green Buildings - nachhaltig in die Zukunft

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 5. April 2018 14:19:54 MESZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Neben der Digitalisierung der Immobilienwirtschaft gibt es einen weiteren Trend in der Branche. Vielen Menschen wird der bewusste Umgang mit der Umwelt immer wichtiger und das ökologische Denken und Handeln verstärkt sich dadurch in immer mehr Bereichen. Nur ein Beispiel dafür ist das derzeit aktuelle Thema des eventuellen Fahrverbotes für Diesel-PKW aufgrund ihrer hohen Luftbelastung. Aber auch Immobilien tragen ihren Anteil zu dieser Belastung bei. Daher setzt auch in der Immobilienbranche ein Umdenken ein. Denn für einen verantwortlichen Umgang mit der Natur sind eine klimaschonende Energietechnik sowie die sparsame Ressourcennutzung wichtige Kriterien, die über unsere Zukunft entscheiden - das gilt insbesondere für Immobilien - auch mit Blick auf ihre Wirtschaftlichkeitsbilanz.
Gleichzeitig
möchten sich immer mehr Menschen eventuell gesundheitsschädlichen Einflüssen entziehen und in einem Zuhause leben, das aus natürlichen Baustoffen besteht – denn auch das Wohnumfeld kann gesundheitsbelastend sein. Daher wird nachhaltiges Bauen und Nutzen von "Green Buildings" immer beliebter und liegt voll im Trend. 

Mehr lesen...

Thema: Trends

Gebäudeautomatisierung: Elektronische Schließsysteme - kostensparend und effizient

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 28. März 2018 13:11:25 MESZ

Digitales & Technologie von Jens Hoffstiepel

Die Immobilienverwaltung oder Eigentümer von Immobilien müssen zahlreiche Schlüssel verwalten, um den Zugang ihrer Mieter sowohl zu Gewerbeimmobilien als auch Wohnobjekten zu gewährleisten - beispielsweise Schlüssel für neue Mieter vorbereiten, Schlüssel bei Verlust nachmachen lassen oder auch die Rückgabe eines Schlüssels durch einen Handwerker dokumentieren. Nicht selten müssen auch ganze Schließanlagen ausgetauscht werden.
Das ist nicht nur zeitraubend, sondern es entstehen bei diesen Beispielen und noch vielen weiteren Aufgaben im Rahmen der Schlüsselverwaltung teils erhebliche Kosten. Zudem sind die Sicherheit und der Versicherungsschutz des Hauses bei Einbruch in Gefahr, wenn Schlüssel verloren gehen oder Schlüsselkopien in die falschen Hände gelangen.
Einfacher zu organisieren ist dieses Prozedere in unserer digitalisierten Zeit und dabei im Zuge der voranschreitenden Gebäudeautomatisierung mithilfe von elektronischen Schließsystemen. Wie der Einsatz eines solchen Systems für Ihre Immobilienverwaltung von Vorteil sein kann, lesen Sie in diesem Artikel.

Mehr lesen...

Büros, Wohnungen und Gastronomie unter einem Dach - gemischte Hochhauskonzepte

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 22. März 2018 11:45:53 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

In den deutschen Metropolen mangelt es bekanntlich an Wohnraum und auch Büroflächen werden in den Städten ein zunehmend knappes Gut - was insbesondere Unternehmen, die eigentlich gerne expandieren würden, vor Herausforderungen stellt. Viele Städte wachsen daher in die Höhe und es ergibt sich dadurch in Deutschland ein neuer Trend, der sich anderswo schon lange etabliert hat - gemischt genutzte Hochhäuser. Gemeint sind Immobilien, die verschiedene Nutzungsarten miteinander verbinden - Wohnen, Gewerbe, Büros, Gastronomie und Hotels - alles in einem Komplex. Was es damit auf sich hat und wie man diese Immobilien erfolgreich verwaltet, erfahren Sie in diesem Artikel.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Immobilienvermarktung - Mit Home Staging Immobilien modern präsentieren

Eingestellt von Redaktion on 14. März 2018 13:10:25 MEZ

Trends von Redaktion

Immobilien, insbesondere in unseren Metropolen und beliebten Studentenstädten, verkaufen und vermieten sich derzeit quasi von selbst. Die Zinsen sind niedrig und die Deutschen investieren außerordentlich gerne in Wohneigentum. Was aber, wenn sich eine Immobilie als Ladenhüter entpuppt?
Wie so oft im Leben ist auch bei Immobilien der erste Eindruck entscheidend, um einen potenziellen Käufer oder Mietern zu überzeugen. Bei der Vermarktung von Immobilien wird aber leider oftmals auf eine gute und wirkungsvolle Präsentation verzichtet - leere Räume, kahle Wände, verdorrte Topfpflanzen des Vormieters. Das alles macht potenziellen Käufern und Mietern wenig Lust zuzugreifen. Dabei ist die richtige Vermarktung einer “Problemimmobilie” keine Kunst. Mit Home Staging kann dem Verkaufserfolg ordentlich nachgeholfen werden.

Mehr lesen...

Thema: Trends

Energiemanagement der Zukunft - ökologisch und ökonomisch profitabel

Eingestellt von Redaktion on 8. März 2018 12:45:40 MEZ

 Management & Verwaltung von Redaktion

Oft behandeln wir in diesem Blog Themen rund um die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft, den daran beteiligten Unternehmen oder Prozessen und Entwicklungen, die mit der Branche in Zusammenhang stehen. Aufgrund der möglichen Veränderungen in der Energieversorgung haben wir in einem unserer letzten Artikel daher über das Mieterstrommodell berichtet. Da die Energieversorgung im weiteren Sinne auch zur Immobilienwirtschaft gehört und durch Ansätze, wie beispielsweise den Mieterstrom, Veränderungen bzw. Entwicklungen in diesem Bereich entstehen, wird ein durchdachtes Energiemanagement für Immobilien zukünftig einige Vorteile mit sich bringen. Wie in vielen anderen Disziplinen findet dies heute natürlich auch immer mehr digital statt.
Aber was bedeutet das? Reden wir über digitales Energiemanagement, reden wir über die Energieversorgung der Zukunft. Daher befassen wir uns in diesem Artikel mit einigen Faktoren, die für die zukünftigen Energieversorgung nützlich sein könnten.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Immobilienvermarktung - soziale Medien als zusätzliche oder ergänzende Alternative

Eingestellt von Redaktion on 28. Februar 2018 15:28:22 MEZ

Management & Verwaltung von Redaktion

In der Immobilienvermarktung verschmelzen zunehmend die digitale Vermarktung und das analoge Marketing. Es gilt daher, sein gesamtes Unternehmen und seine Immobilienobjekte ansprechend, authentisch und professionell sowohl im Internet als auch in den Printmedien oder persönlich zu präsentieren. Der Einsatz von modernen digitalen Möglichkeiten für das Marketing eines Immobilienunternehmens, wie beispielsweise “Social Media Anwendungen” und andere online Aktivitäten, schaffen Multiplikatoren und können zu einer höheren Reichweite und somit mehr Umsatz führen - die strategischen Einsatzmöglichkeiten von Social Media für die Immobilienvermarktung werden immer wichtiger und tragen in der heutigen Zeit maßgeblich zur Optimierung des Unternehmenserfolges bei. Lesen Sie hier, welche Vorteile die sozialen Medien Ihnen bieten können.

Mehr lesen...

Thema: Management & Verwaltung

Die Dynamik der Wohnungswirtschaft: Wohnungsunternehmen und ihre Dienstleister

Eingestellt von Gastbeitrag on 26. Februar 2018 08:57:00 MEZ

Digitales & Technologie von Karsten Nölling, Vorsitzender der Geschäftsführung der KIWI.KI GmbH

Die Wohnungswirtschaft ist ein komplexer Wirtschaftszweig, in dem vielfältige Akteure zusammenkommen. Auf dem KIWI Blog haben wir bereits eine Übersicht über die Aufteilung der Verbände der Wohnungswirtschaft veröffentlicht. In diesem Beitrag geht es um die Dynamik der Wohnungswirtschaft mitsamt aller beteiligten Unternehmen.

Mehr lesen...

Thema: Digitales & Technologie

Mieterstrom - Ökologische und ökonomische Chance für die Immobilienwirtschaft und ihre Kunden?

Eingestellt von Jens Hoffstiepel on 21. Februar 2018 14:23:47 MEZ

Trends von Jens Hoffstiepel

Viele Menschen leben immer bewusster, denken ökologisch und achten mittlerweile immer öfter darauf, wie die von ihnen benötigte und genutzte Energie produziert wird. So liegen erneuerbare Energien voll im Trend und man sieht beispielsweise immer mehr Solarpanele auf Deutschlands Dächern. Oft sind die Photovoltaikanlagen aber nur auf Eigenheimen angebracht - so profitieren dann größtenteils auch nur die Besitzer direkt davon. Über eventuell eingespeisten “Reststrom” haben andere Nutzer unter Umständen nur über Umwege einen Anteil daran - wenn überhaupt. Das Mieterstrommodell schafft Möglichkeiten, mit denen auch Mieterinnen und Mieter direkt von erneuerbarer Energie profitieren können. Immobilienunternehmen würden also durch eine Aufrüstung ihres Bestandes mit Solarstromanlagen nicht nur ihre Immobilien für eine bessere Vermarktung aufwerten, sie würden auch einen ökologischen sowie ökonomischen Mehrwert schaffen und einen großen Beitrag zur Energiewende leisten. Denn ihre Mieter würden direkt von grüner Energie profitieren.

Mehr lesen...

Thema: Trends


Wie Sie mit Innovationsmanagement die Zukunft Ihres Immobilienunternehmens vorantreiben

_2.jpgDie Immobilienbranche steht an der Schwelle zu einer Zeitenwende. Faktoren wie der demografische Wandel, Green-Building-Initiativen und die Digitalisierung aller Lebensbereiche bedeuten für Sie als Immobilienunternehmen neue Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Dazu bedarf es eines ausgeklügelten Innovationsmanagements, das sich flexibel an den zukünftigen Marktbedürfnissen orientiert.

Lesen Sie, was sich hinter Open Innovation und Customer Co-Creation verbirgt und wie Sie diese Innovationsprozesse für Ihren zukünftigen Erfolg nutzen können.

E-Book herunterladen


Begriffe der Digitalisierung auf den Punkt gebracht

Die Digitalisierung bringt eine Fülle neuer Technologiebegriffe mit sich, die für Immobilienverwalter und Immobilienunternehmen schon bald unerlässlich sein werden. Erfahren Sie in unserem E-Book „Verwalter-ABC der Digitalisierung“, was sich hinter KI, IoT, oder NFC, verbirgt.

Zum Digitalisierungs-ABC


Kein Thema verpassen - melden Sie sich für unsere Blog-Infomail an und erfahren Sie vor allen anderen von den wichtigsten Themen der Immobilienwirtschaft


Letzte Beiträge


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bekommen so die neusten Infos über Crem Solutions regelmäßig per E-Mail.

Anmeldung Newsletter